+

Manuel J. Hartung

Manuel J. Hartung (Foto: Vera Tammen)

Manuel J. Hartung ist Ressortleiter von ZEIT CHANCEN und Herausgeber von ZEIT CAMPUS. Zuvor war er Geschäftsführer der TEMPUS CORPORATE GmbH, einem Unternehmen des ZEIT Verlags. Er studierte Geschichte, Jura und Psychologie in Bonn und New York und erwarb zudem einen Master in Public Administration an der Harvard University. Nach dem Besuch der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg wurde er jüngster Redakteur der ZEIT sowie Mitbegründer und Chefredakteur des Studentenmagazins ZEIT CAMPUS. Hartung schrieb u.a. »Der Uni-Roman« (2007) sowie die Sachbücher »Welt retten für Einsteiger – 30 Gründe für ein gutes Gewissen« (2007, gemeinsam mit Christian Berg) und »Die netten Jahre sind vorbei – Schöner leben in der Dauerkrise« (2010, gemeinsam mit Cosima Schmitt).

Stand: 11.01.2017

Mediathek

KörberKonferenz: Arbeit, Rente, unversorgt? Was uns übermorgen erwartet.
01.12.2016

KörberKonferenz: Arbeit, Rente, unversorgt? Was uns übermorgen erwartet.

Die Gestaltung unserer Lebensarbeitszeit ist im demografischen Wandel eine Frage der Generationengerechtigkeit. Genau das thematisierte die...

zum Video
Wir Zukunftssucher
17.09.2012

Wir Zukunftssucher

An den demografischen Wandel knüpfen sich Horrorszenarien ohne Ende. Dass das nicht so sein muss, beweist der 1984 geborene Wolfgang...

zum Video
»Wir Zukunftssucher« von Wolfgang Gründinger
17.09.2012

»Wir Zukunftssucher« von Wolfgang Gründinger

Der Politikwissenschaftler Wolfgang Gründinger ist zugleich Vertreter und Analytiker einer jungen Generation, die mit ganz anderen...

zum Audio
to top