X
   
Mediathek

Marek Cichocki

Foto: Körber-Stiftung/Bartłomiej Sawka

Marek Cichocki ist seit 2004 Forschungsdirektor am Forschungsinstitut Natolin European Center in Warschau. Zwischen 2007 und 2010 beriet er den damaligen polnischen Präsidenten Lech Kaczyński und war Chefunterhändler bei den Verhandlungen um den EU-Reformvertrag von Lissabon. Marek Cichocki ist Chefredakteur des Magazins »New Europe: Natolin Review«, Professor am Collegium Civitas in Warschau und Gastprofessor am Warschauer Campus des College of Europe. Er ist der Autor zahlreicher Bücher, Aufsätze, Artikel und Dissertationen über internationale Beziehungen.

Stand: 18.12.2018

Mediathek

Körber Debate: Osteuropa – Demokratie in Gefahr?
13.03.2019

Körber Debate: Osteuropa – Demokratie in Gefahr?

Umstrittene Justizreformen, restriktive Mediengesetze, Zivilgesellschaften unter Druck: Die EU verfolgt den Kurs der Regierung in Warschau...

zum Video
Geschichte als Waffe?
10.11.2017

Geschichte als Waffe?

Wie sich die Renationalisierung von Geschichtsschreibung auf die internationale Verständigung auswirkt, diskutierten bei der KörberKonferenz...

zum Video
Körber History Forum 2016: Macht und Ohnmacht des Imperiums
09.09.2016

Körber History Forum 2016: Macht und Ohnmacht des Imperiums

Europa befindet sich 25 Jahre nach Ende der Sowjetunion wieder in einer Umbruchsphase: Die Zahl derer, die in Europa den Nationalstaat...

zum Video

Veranstaltungen

Körber Debate: Osteuropa – Demokratie in Gefahr?
13.03.2019

Körber Debate: Osteuropa – Demokratie in Gefahr?

Umstrittene Justizreformen, restriktive Mediengesetze, Zivilgesellschaften unter Druck: Die EU verfolgt den Kurs der Regierung in Warschau...

zur Veranstaltung
Körber Debate: Osteuropa – Demokratie in Gefahr?
24.09.2018

Körber Debate: Osteuropa – Demokratie in Gefahr?

Umstrittene Justizreformen, restriktive Mediengesetze, Zivilgesellschaften unter Druck: Die EU verfolgt den Kurs der Regierungen in Warschau...

zur Veranstaltung
to top