X
   
Mediathek

Nils Minkmar

Foto: Bernhard Riedmann/Der SPIEGEL

Nils Minkmar, Jahrgang 1966, Kulturredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, schreibt seit Mai 2015 als Autor für den Spiegel. Er studierte Neue Geschichte an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken und promovierte dort 1996. Anschließend arbeitete Nils Minkmar als Redakteur für die ZDF-Sendung »Willemsens Woche« in Hamburg, später als freier Journalist für die Süddeutsche Zeitung, GEO und Merian. Von 1999 an war er Redakteur der Wochenzeitung Die Zeit, zunächst im Feuilleton, dann im Wissensressort, mit Zuständigkeit für die Medienseite. Im Juli 2001 wurde er Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Anfang 2012 wechselte er als Feuilletonchef zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung, wo er 2014 Europa-Kulturkorrespondent wurde. Er ist Gründungsmitglied der Deutschen Montaigne Gesellschaft.

Stand: 15.10.2018

Mediathek

Das Ende der Geschichte
20.11.2018

Das Ende der Geschichte

Wer Macht hat, versteht sich als Teil der Geschichte und prägt das Bild seiner Zeit. Dies verdeutlicht der Historiker Sir Christopher Clark...

zum Video
Helmut Schmidt: Die späten Jahre
05.10.2016

Helmut Schmidt: Die späten Jahre

Fast alle Helmut-Schmidt-Biografien enden mit dem Jahr seines Ausscheidens aus dem Kanzleramt. Die seines langjährigen Lektors Thomas...

zum Video
Helmut Schmidt: Die späten Jahre
05.10.2016

Helmut Schmidt: Die späten Jahre

Fast alle Helmut-Schmidt-Biografien enden mit dem Jahr seines Ausscheidens aus dem Kanzleramt. Das im Herbst erscheinende Buch seines...

zum Audio
MINT:Barcamp 2016 im KörberForum
14.09.2016

MINT:Barcamp 2016 im KörberForum

Auf Einladung der Körber-Stiftung und des Nationalen MINT Forums trafen sich am 15. September 2016 MINT-Engagierte aus ganz Deutschland zu...

zum Video
to top