+

Pascale Hugues

Pascale Hugues (Foto: Dagmar Morath)

Pascale Hugues, 1959 geboren, ist Journalistin und Publizistin aus Frankreich. Sie berichtet für das Wochenmagazin »Le Point« als Deutschlandkorrespondentin aus Berlin. Alle vierzehn Tage erscheint außerdem ihre Kolumne »Mon Berlin« im »Tagesspiegel«. Im letzten Jahr veröffentlichte sie ihr Buch »Ruhige Straße in guter Wohnlage« über die im Zweiten Weltkrieg deportierten und emigrierten Juden einer Straße in Berlin-Schöneberg.

Pascale Hugues erhielt 2006 den französischen Nationalen Verdienstorden »Chevalier de l’ordre national de Mérite« für ihre Verdienste um die deutsch-französischen Beziehungen.

Stand: 27.02.2014

Mediathek

Fremdenfeindliches Europa?
25.03.2014

Fremdenfeindliches Europa?

Bei der Europawahl werden populistischen Parteien in vielen Ländern gute Chancen eingeräumt. Wie entscheidend sind Zuwanderungsängste für...

zum Audio
Fremdenfeindliches Europa?
25.03.2014

Fremdenfeindliches Europa?

Bei der Europawahl werden populistischen Parteien in vielen Ländern gute Chancen eingeräumt. Wie entscheidend sind Zuwanderungsängste für...

zum Video
to top