Rainer Hank

Foto: Wonge Bergmann

Rainer Hank, geboren 1953, studierte Literaturwissenschaft, Philosophie und katholische Theologie, promovierte über die Literatur der Wiener Moderne und lebt heute in Frankfurt. Seit 2001 leitet Rainer Hank die Wirtschaftsredaktion der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Rainer Hank ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher, u.a. »Links, wo das Herz schlägt. Inventur einer politischen Idee« (2015) oder »Die Pleite-Republik« (2012).

Stand: 19.01.2017

Mediathek

»Gebundenes Leben: Hauptsache Arbeit!« mit Sahra Wagenknecht
16.02.2017

»Gebundenes Leben: Hauptsache Arbeit!« mit Sahra Wagenknecht

Die moderne Gesellschaft ist eine Arbeitsgesellschaft, sagt man. Ist Arbeit also der eine, bestimmende Faktor in jedem Lebenslauf? Und wenn...

zum Video
»Gebundenes Leben: Hauptsache Arbeit!« mit Sahra Wagenknecht
16.02.2017

»Gebundenes Leben: Hauptsache Arbeit!« mit Sahra Wagenknecht

Die moderne Gesellschaft ist eine Arbeitsgesellschaft, sagt man. Ist Arbeit also der eine, bestimmende Faktor in jedem Lebenslauf? Und wenn...

zum Audio