+

Ralf Jox

Ralf Jox (Foto: privat)

Der Mediziner und Philosoph Ralf J. Jox, geboren 1974, leitet den Arbeitsbereich »Klinische Ethik« am Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin an der LMU München. Gemeinsam mit drei Professoren aus den Bereichen Palliativmedizin, Ethik und Recht hat er im September 2014 einen viel beachteten Gesetzesentwurf zum assistierten Suizid vorgestellt.
Der Medizinethiker ist unter anderem Sprecher der »Arbeitsgruppe Ethik« der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin und Autor des Buches »Sterben lassen – Über Entscheidungen am Ende des Lebens«. Für seine Dissertation zum Sterbenlassen in der deutschen Intensivmedizin wurde er 2009 mit dem Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung ausgezeichnet.

Stand: 13.03.2015

Mediathek

Der Arzt als Sterbehelfer
21.04.2015

Der Arzt als Sterbehelfer

Darf ein Arzt einem unheilbar Kranken beim Suizid helfen? Über diese Kernfrage der Sterbehilfedebatte entscheidet der Bundestag 2015. Der...

zum Video
Der Arzt als Sterbehelfer
21.04.2015

Der Arzt als Sterbehelfer

Darf ein Arzt einem unheilbar Kranken beim Suizid helfen? Über diese Kernfrage der Sterbehilfedebatte entscheidet der Bundestag 2015. Der...

zum Audio
Tod nach Ermessen 1
21.03.2010

Tod nach Ermessen 1

Für seine medizinethische Dissertation hat Studienpreisträger Ralf Jox, zur Zeit Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter am...

zum Audio
Tod nach Ermessen 2
21.03.2010

Tod nach Ermessen 2

Studienpreisträger Ralf Jox diskutierte am 22. März im KörberForum mit Andrea Dörries (Zentrum für Gesundheitsethik in Hannover), Jan...

zum Audio

Veranstaltungen

Der Arzt als Sterbehelfer
22.04.2015

Der Arzt als Sterbehelfer

Darf ein Arzt einem unheilbar Kranken auf dessen Wunsch beim Suizid helfen? Dies ist die Kernfrage in der Sterbehilfedebatte, über die der...

zur Veranstaltung
Tod nach Ermessen
22.03.2010

Tod nach Ermessen

Zwei Drittel aller Menschen in den reichen Ländern stirbt nicht mehr jäh und unerwartet, sondern absehbar, unter ärztlicher Begleitung....

zur Veranstaltung
to top