+

Roger Willemsen

Roger Willemsen (Roger Willemsen<BR>(Foto: Alexander Mirsch))

Roger Willemsen wurde 1955 in Bonn geboren. Ehe er 1991 zum Fernsehen kam, war er Autor, Universitätsdozent, Übersetzer, Herausgeber und Korrespondent. Zwischen 1991 und 2006 führte er gut zweitausend Interviews, u.a. mit Yassir Arafat, Michail Gorbatschow, Margaret Thatcher oder dem Dalai Lama.
Er wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grimme-Preis in Gold. Seit 2002 verfolgt er neben einigen filmischen Projekten vor allem seine literarischen Arbeiten. Zuletzt erschien u.a. die »Afghanische Reise«. Außerdem steht er mit Stand Up-Programmen auf deutschen Bühnen. Er ist Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins e.V. und hat Afghanistan verschiedentlich bereist.

Stand: 29.04.2010

Mediathek

Körber Debate: Wird Deutschlands Sicherheit am Hindukusch verteidigt?
10.05.2010

Körber Debate: Wird Deutschlands Sicherheit am Hindukusch verteidigt?

Werden in Afghanistan wirklich deutsche Sicherheitsinteressen verteidigt? In der zweiten Körber-Debate des Jahres 2010 diskutierten Dr....

zum Audio
to top