+

Thomas Gomart

Foto: ifri

Dr. Thomas Gomart ist Direktor des Französischen Instituts für internationale Beziehungen (Ifri). Bis 2015 war er Leiter der Fundraising-Abteilung und Direktor des Russland-Zentrums.

Vor seiner Zeit am Ifri war Thomas Gomart unter anderem Assistenz-Professor an der Universität Sorbonne und Offiziersanwärter bei der französischen Armee. Er befasst sich intensiv mit dem post-sowjetischen Raum sowie mit weiteren internationalen Themen wie Sicherheit, Energie und digital governance. Seine Forschung führte ihn unter anderem ans Staatliche Moskauer Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO), ans Institut der EU für Sicherheitsstudien (EUISS), sowie ans Londoner King’s College. Thomas Gomart ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen. Im Jahr 2017 wirkte er am Strategiebericht zur Verteidigung und nationalen Sicherheit Frankreichs mit.

Stand: 26.02.2018

Mediathek

Körber Debate: Muss Deutschland mehr auf Frankreich zugehen?
12.03.2018

Körber Debate: Muss Deutschland mehr auf Frankreich zugehen?

Frankreichs Präsident Macron hat ambitionierte Pläne für eine Reform der EU vorgelegt und erwartet, dass eine neue Bundesregierung sein...

zum Video
to top