X
   
Mediathek

Thomas Matussek

Foto: Flint Global

Seit 2013 Internationaler Wirtschaftssenat e.V., Präsidiumsmitglied, Vizepräsident (seit 2015)

2013 - 2016 Alfred Herrhausen Gesellschaft, Geschäftsführer

2011 – 2012 Deutsche Bank, Head of Public Affairs

2011-2012 Neu Delhi, Indien, Deutscher Botschafter

2006 – 2009 New York, U.S.A., Deutscher UNO-Botschafter

2002 - 2006 London, Großbritannien, Deutscher Botschafter

2001 Petersberg Konferenz zur Staatsgründung des neuen Afghanistan, Organisator

1999 - 2002 Politische Abteilung des Auswärtigen Amtes, Generaldirektor mit Zuständigkeit für Nahost, Asien, Afrika und Lateinamerika

1994 - 1999 Washington, Gesandter und Ständiger Vertreter des Botschafters

1991 - 1994 Leiter des Ministerbüros von BM Genscher, Leiter des Leitungsstabes von BM Dr. Kinkel
Erste Stationen in Bonn und London
arbeitete im Bundeskanzleramt unter Bundeskanzler Helmut Schmidt mit dem Zuständigkeitsbereich Europa
weitere Stationen Lissabon (Wirtschaft) und New Delhi (Presse)

1975 Eintritt in den Auswärtigen Dienst

1969 - 1973 Bonn und Paris, Studium Jura und Geschichte

1967 - 1969 Militärdienst

Stand: 15.10.2018

Mediathek

Frauen in der Außenpolitik – muss Diplomatie weiblicher werden?
19.11.2018

Frauen in der Außenpolitik – muss Diplomatie weiblicher werden?

Internationale Politik ist noch immer weitgehend Männersache. Auch die Rolle von Frauen in der Krisen- und Konfliktbewältigung bleibt ein...

zum Video

Veranstaltungen

Frauen in der Außenpolitik – muss Diplomatie weiblicher werden?
19.11.2018

Frauen in der Außenpolitik – muss Diplomatie weiblicher werden?

Internationale Politik ist noch immer weitgehend Männersache. Auch die Rolle von Frauen in der Krisen- und Konfliktbewältigung bleibt ein...

zur Veranstaltung
to top