+

Thomas Weber

Thomas Weber (Foto: Suzanne McNamee)

Thomas Weber ist Professor of History and International Affairs an der University of Aberdeen und dort zugleich Gründungsdirektor des Centre for Global Security and Governance. Nach der Promotion bei Niall Fergusson in Oxford hat Weber auch an der Harvard University, dem Institute for Advanced Study in Princeton, der University of Pennsylvania sowie in Chicago und Glasgow geforscht oder gelehrt. 2011 erschien von ihm »Hitlers Erster Krieg: Der Gefreite Hitler im Ersten Weltkrieg – Mythos und Wahrheit«. Weber ist der Initiator eines Vorschlags zur Etablierung von Wahrheitskommissionen in Europa und gelegentlich als Kommentator für Zeitungen wie die Frankfurt Allgemeine Zeitung, Die Welt oder El Pais tätig.

Stand: 13.12.2013

Mediathek

History@Debate: Der inszenierte Hitler
13.01.2014

History@Debate: Der inszenierte Hitler

Glaubt man den Reden und Schriften Adolf Hitlers, so war der Erste Weltkrieg ein prägendes Erlebnis für seine Person und seine politische...

zum Video
History@Debate: Der inszenierte Hitler
13.01.2014

History@Debate: Der inszenierte Hitler

Glaubt man den Reden und Schriften Adolf Hitlers, so war der Erste Weltkrieg ein prägendes Erlebnis für seine Person und seine politische...

zum Audio
to top