X
   
Mediathek

Tom Koenigs

Tom Koenigs (Foto: privat)

Tom Koenigs, Jahrgang 1944, studierte an der Freien Universität Berlin Betriebswirtschaftslehre und war in der Studentenbewegung aktiv. Anfang der Siebziger schenkte er sein Familienerbe den Befreiungskämpfern in Vietnam und Chile. Koenigs war ab 1989 zehn Jahre lang Umweltdezernent der Stadt Frankfurt am Main und von 1993 bis 1997 auch deren Kämmerer. Ab 1999 arbeitete Tom Koenigs für die UN. Er war im Kosovo als stellvertretender Sonderbeauftragter des UN-Generalsekretärs für den Aufbau der Zivilverwaltung zuständig. Später leitete er die UN-Friedenssicherungsmission in Guatemala und war von 2006 bis 2007 als Sonderbeauftragter für die UN Assistance Mission in Afghanistan. 2009 zog Tom Koenigs für Bündnis 90/Die Grünen in den Deutschen Bundestag ein. Dort ist er Vorsitzender des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.

Stand: 19.12.2012

Mediathek

Die Diktatur der Demokraten
26.03.2013

Die Diktatur der Demokraten

Ob Bosnien, Kosovo oder Afghanistan: Demokratieaufbau in Krisenregionen gehört inzwischen zur Standardstrategie der Staatengemeinschaft....

zum Video
to top