X
   
Mediathek

Ulrike Herrmann

Foto: Anja Weber

Ulrike Herrmann ist Wirtschaftskorrespondentin der »tageszeitung« (taz). Sie ist ausgebildete Bankkauffrau, hat die Henri-Nannen-Schule absolviert und Geschichte und Philosophie an der Freien Universität Berlin studiert. Zuletzt erschienen von ihr »Der Sieg des Kapitals. Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen« (Piper 2015) und »Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung. Was wir von Smith, Marx und Keynes lernen können« (Westend 2016).

Stand: 26.08.2019

Mediathek

Einmischen! Grundeinkommen, Sozialsystem und Kapitalismus
26.06.2019

Einmischen! Grundeinkommen, Sozialsystem und Kapitalismus

Wie gerecht wird Arbeit verteilt? In Zeiten zunehmender Digitalisierung erscheint das bedingungslose Grundeinkommen für viele Menschen wie...

zum Video
Hamburger Horizonte 2017 – »Zerfall von Ordnungen«: PANEL V »Die Zerfallsdynamik der Globalisierung«
24.11.2017

Hamburger Horizonte 2017 – »Zerfall von Ordnungen«: PANEL V »Die Zerfallsdynamik der Globalisierung«

Zerfällt der Kapitalismus und was folgt daraus? Wie stehen sich Weltmarkt und neue Nationalismen gegenüber – kommt der Freihandel an ein...

zum Video
»Radikal gerecht« mit Thomas Straubhaar
23.02.2017

»Radikal gerecht« mit Thomas Straubhaar

Unser Sozialstaat ist am Ende. Reformieren lässt er sich nicht – aber revolutionieren, sagt der Schweizer Ökonom Thomas Straubhaar: durch...

zum Video
Buchpremiere: »Aus Erfahrung gut«
24.09.2013

Buchpremiere: »Aus Erfahrung gut«

Warum sollen wir bald 60 Jahre arbeiten und uns auch noch darüber freuen? Warum sind Ältere mindestens genauso produktiv wie Jüngere? Warum...

zum Audio
Buchpremiere: »Aus Erfahrung gut«
24.09.2013

Buchpremiere: »Aus Erfahrung gut«

Warum sollen wir bald 60 Jahre arbeiten und uns auch noch darüber freuen? Warum sind Ältere mindestens genauso produktiv wie Jüngere? Warum...

zum Video
to top