+

Urs Schoettli

Urs Schoettli (Foto: privat)

Urs Schoettli berichtet seit den 1980er Jahren aus Fernost. Fast zwanzig Jahre war er Asien-Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung und lebte in Delhi, Hongkong, Peking und Tokio. Seit 2010 ist er selbstständiger Asien-Berater. Schoettli veröffentlichte zahlreiche Bücher, zuletzt »Indien – Profil einer neuen Großmacht« (2009) und »Mehr Indien, weniger China« (edition Körber-Stiftung, 2010).

Stand: 15.03.2011

Mediathek

Indien versus China
05.04.2011

Indien versus China

Aus europäischem Eigeninteresse sollte in Asien Indien und nicht China der bevorzugte politische und wirtschaftliche Partner sein, rät Urs...

zum Audio
»Mehr Indien, weniger China«
03.04.2011

»Mehr Indien, weniger China«

Urs Schoettli, langjähriger Asien-Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung, macht in seinem Essay »Mehr Indien, weniger China« deutlich: Die...

zum Audio
Mehr Indien, weniger China
31.12.2010

Mehr Indien, weniger China

Aus europäischem Eigeninteresse sollte in Asien Indien und nicht China der bevorzugte politische und wirtschaftliche Partner sein, rät der...

zum Buch
to top