+
   
Mediathek

Uzma Shakir

Foto: privat

Uzma Shakir ist Direktorin des Büros für Gleichstellung, Diversität und Menschenrechte der Stadt Toronto in Kanada (Office of Equity, Diversity and Human Rights). Die Anwältin und Aktivistin war zuvor Juniorprofessorin an der Universität in Toronto, sowie Executive Director verschiedener asiatischer Organisationen in Kanada, die sich mit Diversität, Diskriminierung und Inklusion in Kommunen beschäftigen. Ihre Themen sind Rassismus, Aushöhlung von Bürgerrechten und kritischer Multikulturalismus.

Stand: 15.09.2017

Mediathek

Gesellschaftliche Stabilität: Herausforderungen & Chancen der Vielfalt in Kanada
16.11.2017

Gesellschaftliche Stabilität: Herausforderungen & Chancen der Vielfalt in Kanada

Ungefähr die Hälfte der Einwohner Torontos sind immigriert. Was bedeutet das für das Leben und Verwaltung der Kanadischen Metropole? Uzma...

zum Video
to top