+
   
Mediathek

Volker Lüdemann

Foto: privat

Volker Lüdemann ist Professor für Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht an der Hochschule Osnabrück und wissenschaftlicher Leiter des Niedersächsischen Datenschutzzentrums (NDZ). Zuvor war er Syndikusanwalt und Geschäftsführer im VW-Konzern. Volker Lüdemann beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Sein Spezialgebiet ist das Recht der Digitalisierung. Im Vordergrund stehen das autonome Fahren, Connected Car und Smart Home. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen. Als Gutachter und externer Datenschutzbeauftragter ist Volker Lüdemann für namhafte private Unternehmen und Körperschaften des öffentlichen Rechts tätig. Seit 2014 ist er zudem Vorsitzender der Ethikkommission der Hochschule Osnabrück.

Stand: 17.03.2017

Mediathek

Fahren ohne Fahrer
27.04.2017

Fahren ohne Fahrer

Weltweit arbeiten Hersteller fieberhaft an der Entwicklung selbstfahrender Autos. Entscheiden auf der Straße bald Algorithmen über Leben und...

zum Video
to top