X

Mediathek

Video

Pressefreiheit in Gefahr – Diskussion mit Can Dündar, Galina Timtschenko und Cathryn Clüver

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

 

Freie Medien sind ein scharfes Instrument der gesellschaftlichen Eigenkontrolle – das planvoll zerstört werden kann. So wie gegenwärtig in manchen jener Länder, mit denen Deutschland enge Beziehungen pflegt. Wie kann die Freiheit der Worte und Bilder verteidigt werden? Ist Pressefreiheit ohne Demokratie möglich – und andersherum? Darüber diskutierten anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Magazins Der Spiegel die Leiterin des Auslandsressorts Britta Sandberg und Chefredakteur Klaus Brinkbäumer mit den Journalisten Galina Timtschenko aus Russland, Cathrin Clüver aus den USA und Can Dündar aus der Türkei im KörberForum. Ein Fazit: »Die Lösung für das internationale Problem bedrohter Pressefreiheit heißt Solidarität« (Can Dündar)
Diskussionsveranstaltung in Kooperation mit Der Spiegel.

Aufzeichnung vom 9. Januar 2017 im KörberForum – Kehrwieder 12
Aktuelles Veranstaltungsprogramm im KörberForum

zurück

Informationen

Datum: 09.01.2017
Ort: Hamburg
Personen: Britta Sandberg, Klaus Brinkbäumer, Cathryn Clüver



to top