X
   
Mediathek
Mediathek
Video

»Radikal gerecht« mit Thomas Straubhaar

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Demografischer Wandel«

Unser Sozialstaat ist am Ende. Reformieren lässt er sich nicht – aber revolutionieren, sagt der Schweizer Ökonom Thomas Straubhaar: durch das bedingungslose Grundeinkommen. Warum das liberal, ökonomisch effizient und finanzierbar, vor allem aber gerecht ist, legt er eindrucksvoll in seinem neuen Buch »Radikal gerecht« dar. Ein starkes Plädoyer für einen Systemwechsel. Moderation: Ulrike Herrmann, taz - die tageszeitung.

Aufzeichnung vom 23. Februar 2017 im KörberForum – Kehrwieder 12
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 23.02.2017
Ort: Hamburg
Personen: Thomas Straubhaar, Ulrike Herrmann



Zusätzliche Informationen:

Informationen zum Buch

to top