X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Rückzug verschoben? Amerika und die Zukunft des Nahen Ostens

Im Kampf gegen IS, bei den Iran-Gesprächen, im Nahost-Konflikt: Die USA zeigen Präsenz. Wer nach dem Pivot to Asia einen Rückzug der USA aus Nahost prophezeite, sieht sich eines Besseren belehrt – zumindest vorerst. Sind Washingtons Interessen in Nahost zu groß, um sich dauerhaft aus der Region zurückzuziehen? Darüber diskutieren die US-Politikwissenschaftlerin Brooke Neuman und Emile Hokayem, Nahost-Experte des International Institute for Strategic Studies, IISS.
Englisch mit Übersetzung.
Moderation: Nora Müller, Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 21.10.2014
Ort: Hamburg
Personen: Brooke Neuman, Emile Hokayem, Nora Müller



zusätzliche Informationen:

Audio zum Downloaden

to top