X
   
Mediathek
Mediathek
Video

Russland im Nahen Osten

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Ende September 2015 flog die russische Luftwaffe erste Kampfeinsätze in Syrien – der Beginn umfassender militärischer Unterstützung für Syriens Präsident Assad und ein Signal für den Anspruch Moskaus, sich international stärker zu engagieren. Welche Rolle kann Russland in der Levante und im Kampf gegen den IS spielen? Diese und andere Fragen diskutierten Lina Khatib, Senior Research Associate bei der Arab Reform Initiative in Paris, und Vitaly Naumkin, Direktor des Institute of Oriental Studies der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau.
Moderation: Bernhard Müller-Härlin, Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 16.02.2016
Ort: Hamburg
Personen: Lina Khatib, Vitaly Naumkin, Bernhard Müller-Härlin



zusätzliche Informationen:

Audio zum Downloaden

to top