X
   
Mediathek
Mediathek
Broschüre

Schwerkraftsignale aus den Tiefen des Alls

Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2017

Der deutsche Physiker Karsten Danzmann hat am 7. September 2017 den Körber-Preis 2017 erhalten. Er und sein Team entwickelten die Schlüsseltechnologien, darunter hochpräzise Laser, mit denen Detektoren in Amerika 2015 erstmals direkt Gravitationswellen nachweisen konnten. Damit haben Astronomen buchstäblich ein neues Fenster zum Kosmos aufgestoßen.

PDF Download (6 MB)
zurück

Informationen

Datum: 07.09.2017
Ort: Hamburg


Zusätzliche Informationen:

Mehr zum Körber-Preis

to top