X
Mediathek
Download MP3
Audio

Silver workers – Arbeit im Ruhestand

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Demografischer Wandel«

Rentner in Deutschland haben statistisch eine immer längere Zeitspanne vor sich, in der sie noch fit und leistungsfähig sind. Viele bleiben im Alter berufstätig, auch wenn die Rente reicht. Was motiviert diese so genannten »silver workers«? Sind sie die Antwort auf den Fachkräftemangel? Welche Arbeitsbedingungen müssen Unternehmen Älteren bieten? Dies diskutierte die Wirtschaftspsychologin und Studienpreisnominierte Leena Pundt am 11. September 2013 mit dem Ex-McKinsey-Chef Herbert Henzler und Werner Eichhorst vom Institut zur Zukunft der Arbeit und Andreas Schwab von »Erfahrung Deutschland« im KörberForum. Es moderierte Verena Herb, Deutschlandfunk. In Kooperation mit dem Deutschlandfunk.

zurück

Informationen

Datum: 10.09.2013
Ort: Hamburg
Personen: Leena Pundt, Herbert Henzler, Werner Eichhorst, Andreas Schwab, Verena Herb



Zusätzliche Informationen:

Video

to top