+
Mediathek
Sollte dieses Video nicht angezeigt werden, lassen Sie bitte Marketing-Cookies zu. Die Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl bietet Ihnen dieser Link.
Alternativ können Sie das Video auf Youtube ansehen.
Video

Stefan Hell – Körber-Preisträger 2011

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Am 7. September erhielt Stefan Hell im Hamburger Rathaus den Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2011. Vor über 600 Gästen sprach Ranga Yogeshwar mit ihm über die entscheidenden Tricks, im Mikroskop mit Laserlicht nur das zu sehen, was man sehen will, und seinen Antrieb, seit über 100 Jahren gültig scheinende Lehrbuchsätze der Physik in Frage zu stellen.

zurück

Informationen

Datum: 06.09.2011
Ort: Hamburg
Personen: Stefan Hell, Ranga Yogeshwar



to top