X
   
Mediathek
Mediathek
Video

TechnikRadar 2019: Einstellungen zur Digitalisierung im europäischen Vergleich

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Was denken die Deutschen über Technik? Erwarten sie im Vergleich zu anderen Europäern positive oder negative Auswirkungen durch die Digitalisierung? Wem trauen die Bürgerinnen und Bürger Europas Digitale Governance zu? Diese Fragen untersucht das TechnikRadar 2019 von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und der Körber-Stiftung. Bei der Präsentation der Ergebnisse haben wir Expertinnen und Experten gefragt, wie die Ergebnisse zu bewerten sind:  

Cordula Kropp, ZIRIUS Universität Stuttgart und Projektleitung TechnikRadar
Ortwin Renn, IASS Potsdam
Sabine Maasen, Technische Universität München
Steffi Ober, Initiatorin Projekt Forschungswende
Wolfgang König, Technische Universität Berlin

Das TechnikRadar 2019 vergleicht die Daten des TechnikRadar 2018 mit internationalen Studien zu Einstellungen in verschiedenen Ländern Europas und zeigt, dass es erhebliche Unterschiede bei der Wahrnehmung und Bewertung der Digitalisierung gibt. Vertieft wird die Frage, welche Rolle Alter und Geschlecht hierbei spielen. Weitere Themen sind die Zukunft der Arbeit, E-Health oder autonomes Fahren.

zurück

Informationen

Datum: 28.05.2019
Ort: Hamburg
Personen: Cordula Kropp, Ortwin Renn

Mehr zu: Technik, Europa


zusätzliche Informationen:

TechnikRadar

to top