X
   
Mediathek
Mediathek
Video

»Warum Deutschland enkeltauglich werden muss«

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Wolfgang Gründinger, langjähriger Sprecher der Stiftung für die Rechte der zukünftigen Generationen und »Zukunftslobbyist« spricht über Generationen(un)gerechtigkeit in Zeiten von demografischen Wandel. Von Brexit, über Trump bis hin zu Wahlentscheidungen in Landesverbänden deutscher Parteien macht er deutlich, was die alternde Gesellschaft für kollektive Entscheidungen und demokratische Repräsentation bedeutet – und fordert die ältere Bevölkerung auf, sich ihrer Verantwortung bewusst zu sein.

zurück

Informationen

Datum: 15.11.2018
Ort: Hamburg
Personen: Wolfgang Gründinger



Zusätzliche Informationen:

Körber Demografie-Symposium 2018

to top