Mediathek
Video

Wenn das Private politisch ist

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Der Umgang mit Opfern staatlicher Gewalt fordert Gesellschaften heraus. Wie stark beeinflusst Geschichtspolitik, wie Familien über traumatische Erfahrungen sprechen, und wie viel politische Sprengkraft steckt in privaten Schicksalen? Über Erfahrungen in Russland und Deutschland sprechen Irina Scherbakowa, Memorial International, und der Historiker Jörg Ganzenmüller.
Moderation: Ralf Possekel, Historiker

Aufzeichnung vom 12. Juni 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 12.06.2019
Ort: Hamburg
Personen: Irina Scherbakowa, Jörg Ganzenmüller, Ralf Possekel