Mediathek
Video

Wie Neue Medien die Musikwelt verändern

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Innovation«

Die digitale Revolution hat mit Youtube, Spotify und Co. unser Musikerleben längst verändert. Musik ist jederzeit und allerorts verfügbar. Und auch im kreativen Prozess gewinnen die neuen Medien mit einer Vielzahl unterschiedlichster Apps zunehmend an Bedeutung. Sie eröffnen Komponisten wie Interpreten schier grenzenlose Möglichkeiten und bieten im pädagogischen Bereich ganz neue Zugangswege zur Musik. Beispiele dafür gaben Thomas Hummel (Experimentalstudio des SWR Freiburg) sowie Matthias Krebs und Marc Godau (»DigiEnsemble_duo Berlin«) im Gespräch mit Axel Petri-Preis am 29. Oktober 2015 im KörberForum.

zurück

Informationen

Datum: 28.10.2015
Ort: Hamburg
Personen: Matthias Krebs, Marc Godau, Thomas Hummel, Axel Petri-Preis