+
Mediathek
Sollte dieses Video nicht angezeigt werden, lassen Sie bitte Marketing-Cookies zu. Die Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl bietet Ihnen dieser Link.
Alternativ können Sie das Video auf Youtube ansehen.
Video

Wie (un)politisch ist der Sport?

Seit jeher bieten große Sportereignisse eine Bühne für politische Zwecke und die Instrumentalisierung von Sportlerinnen und Sportlern – so auch im Nationalsozialismus. Welche Parallelen gibt es zur politischen Vereinnahmung des Sports in der Gegenwart? Darüber diskutieren Lilly Woelke und Narada Grosser, Teilnehmende des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten 2020/21, mit dem Sportwissenschaftler und Historiker Berno Bahro und der Europameisterin im Zweierbob 2021 Deborah Levi.

Moderation: Ronny Blaschke, freier Journalist

Aufzeichnung vom 17. Juni 2021 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zurück

Informationen

Datum: 17.06.2021
Länge: 00:58:45
Personen: Deborah Levi, Lilly Woelke, Narada Grosser, Berno Bahro, Ronny Blaschke



to top