Mediathek
Sollte dieses Video nicht angezeigt werden, lassen Sie bitte Marketing-Cookies zu. Die Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl bietet Ihnen dieser Link.
Alternativ können Sie das Video auf Youtube ansehen.
Video

Zugabe im Advent 2020 (4): Elke Schilling, 75, holt ältere Menschen aus der Einsamkeit

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Es kann nicht angehen, dass alte Menschen in ihren Wohnungen vereinsamen oder sogar unbemerkt sterben. Findet Elke Schilling – und packt das Problem an. Das von ihr gegründete Sozialunternehmen Silbernetz bietet Telefonkontakte für einsame Ältere: eine Hotline für den spontanen Anruf, ein Infotelefon zu Angeboten in der eigenen Umgebung oder feste Telefonpartner für das regelmäßige Gespräch. Erst in Berlin, dann 2020 auch bundesweit, bringt sie Menschen wieder in Kontakt mit ihrem Umfeld. Die Mitarbeitenden von Silbernetz sind meist ältere Schwerbehinderte oder Langzeitarbeitslose. Auch ihnen nützt das Sozialunternehmen. Und das ist Elke Schilling wichtig: Es wäre »Verschwendung«, sagt sie, das Wissen aus ihren unterschiedlichen Berufen »brachliegen zu lassen und nicht nutz- und sinnbringend einzusetzen«.

Elke Schilling wurde 2020 mit dem Zugabe-Preis der Körber-Stiftung für Gründen 60plus ausgezeichnet. Ein neuer Film porträtiert die Unternehmerin.

zurück

Informationen

Datum: 20.12.2020
Länge: 00:04:06


zusätzliche Informationen:

Zugabe-Preis