Neu

Video

Die Welt braucht den Westen

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Internationale Verständigung«

Zusammenfassung

Es hat Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen« – mit diesem Hinweis eröffnete der Moderator Arnd Henze, WDR, die Buchvorstellung mit dem Autor Thomas Kleine Brockhoff. Das Thema, um das es geht, ist gleichwohl ernst: die Zukunft des Westens. Dass der lange nicht so tot ist, wie viele behaupten, davon ist der Vizepräsident des German Marshall Fund of the United States überzeugt. Warum wir im Moment eher eine »Krise der Institutionen« als eine der Idee des Westens erleben, wie die zukünftige Rolle der USA aussehen kann und warum ein robuster Liberalismus, der bescheiden ist, aber sich zu wehren weiß, die beste Antwort auf die Herausforderungen der internationalen Politik darstellt, darüber diskutierte Kleine-Brockhoff mit Engagement und eben: guter Laune.

Aufzeichnung vom 9. Dezember 2019 im KörberForum
Aktuelles Veranstaltungsprogramm der Körber-Stiftung

zusätzliche Informationen

Informationen zum Buch
Audio zum Downloaden


Datum: 09.12.19
Ort: Hamburg
Personen: Thomas Kleine-Brockhoff, Arnd Henze

Weitere aktuelle Medien

  • 09.12.19

    Die Welt braucht den Westen

    Es hat Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen« – mit diesem Hinweis eröffnete der Moderator Arnd Henze, WDR, die Buchvorstellung mit dem...

    zum Audio
  • 09.12.19

    Deutscher Studienpreis 2019: Kilian Huber

    Der Wirtschaftswissenschaftler Kilian Huber hat anhand von Wirtschaftsstatistiken nachgewiesen, dass die Finanzkrise im Jahr 2008 nicht...

    zum Video
  • 09.12.19

    Deutscher Studienpreis 2019: Frederik Kotz

    Der Materialwissenschaftler Frederik Kotz hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich Glas, ähnlich leicht wie Kunststoff, bei...

    zum Video
  • 06.12.19

    Ohr zur Welt: Silk Blues

    Zu einem musikalischen Road Trip vom jazzigen New York der Sechziger bis hin zur exotischen Seidenstraße von heute laden der Trompeter...

    zum Video
  • 05.12.19

    Digitale Revolution unterm Weihnachtsbaum

    Das interaktive Bilderbuch, die sprechende Puppe, der putzige Miniroboter – das Angebot an smarten Spielzeugen wird immer vielfältiger....

    zum Video
  • 04.12.19

    Neue Weltunordnung: Was bewegt Bruno Stagno Ugarte?

    Auch mehr als 70 Jahre nach der Verkündung der UN-Menschenrechtskonvention bleibt der weltweite Schutz dieser Rechte eine zentrale...

    zum Video
  • 03.12.19

    Forscher fragen: Dem Krebs auf der Spur

    Nach Herz- und Kreislauferkrankungen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache. Derzeit basiert die Diagnostik auf der Erfassung der...

    zum Video
  • 02.12.19

    Polnischer Frühling?

    Robert Biedroń gilt mit seiner Partei »Wiosna« für viele liberale Polen als neuer Hoffnungsträger. Der charismatische linksliberale...

    zum Video

Lebendige Bürgergesellschaft

27.11.19

Hamburger im Exil: Ernst Cassirer

Der Philosoph Ernst Cassirer gehörte zu den prägenden Persönlichkeiten an der Hamburgischen Universität und im Kulturleben der Stadt, bevor er aufgrund...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:
25.11.19

Hamburg besser machen: Auto raus, Fahrrad rein

Viele Hamburger wünschen sich nicht nur eine Innenstadt ohne Autoverkehr, sondern auch autofreie Quartiere in den Bezirken. Das ist das Ergebnis des Bürgerdialogs...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:
13.11.19

Chancen im Exil: Den Arbeitsmarkt meistern

Beim Versuch, den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu finden, fühlen sich viele Neu-Hamburger mit Fluchthintergrund wie im Labyrinth. Welche Weichenstellung sieht die...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:

Innovation

28.11.19

Neue Ingenieure braucht das Land

Die Arbeitswelt von Ingenieuren wird sich dramatisch verändern. Statt Fachkenntnis und Routine zählen in Zukunft Interdisziplinarität, Kommunikationsfähigkeit,...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:
25.11.19

Körber-Dialog MINT-Regionen 2019

Der Körber-Dialog MINT-Regionen am 25. November 2019 in Berlin bot Entscheidern und Akteuren aus Bund, Ländern und Regionen ein Forum für Austausch und Dialog. Im...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:
22.11.19

Die Grenzen der Solidarität – Was wollen und was können wir uns leisten (Hamburger Horizonte 2019)

Christina Sartori diskutiert mit Mathias Kifmann, Hamburg Center for Health Economics an der Universität Hamburg, Frank Ulrich Montgomery, Vorstandsvorsitzender,...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:

Internationale Verständigung

26.11.19

Berliner Forum Außenpolitik 2019

Am 26. November 2019 führte die Körber-Stiftung in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt zum neunten Mal das Berliner Forum Außenpolitik durch. Unter der Überschrift...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:
26.11.19

Berlin Foreign Policy Forum 2019

On 26 November 2019, Körber-Stiftung in cooperation with the Federal Foreign Office hosted the Berlin Foreign Policy Forum for the ninth time. Under the headline...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:
20.11.19

Mary Elise Sarotte: Die NATO-Osterweiterung. Mehr Sicherheit für Europa oder Keim einer neuen Konfrontation?

Russlands Präsident Wladimir Putin sieht in der Osterweiterung der NATO seit langem eine direkte Bedrohung der Sicherheit seines Landes, die durch den möglichen...

zum Audio
Mehr in der Mediathek zu:

Die Redaktion empfiehlt

13.09.19

Bernhard Schölkopf – Körber-Preisträger 2019

Der deutsche Physiker, Mathematiker und Informatiker Bernhard Schölkopf hat mathematische Verfahren entwickelt, die maßgeblich dazu beitrugen, der Künstlichen...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:
21.06.19

Der Wert Europas: Rede von Sir Christopher Clark zum 60. Jubiläum der Körber-Stiftung

Über den Wert Europas sprach Sir Christopher Clark anlässlich des 60. Jubiläums der Körber-Stiftung im Hamburger Rathaus.

Sir Christopher M. Clark, geboren 1960,...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu:
28.05.19

Rede zum Exil: Liao Yiwu

Das Gedicht »Massaker« über das Blutbad auf dem Platz des Himmlischen Friedens hatte für Liao Yiwu gravierende Folgen: Die chinesische Regierung verbot seine Werke...

zum Video
Mehr in der Mediathek zu: