Mediathek

Ob bei Veranstaltungen oder in der Projektarbeit: Wir begegnen täglich Menschen, die etwas bewegt. Ihre Positionen, Expertise und Ideen zu unseren Themen wollen wir in die Debatte bringen. Stöbern Sie in unserer Mediathek und lassen Sie sich von den Videos, Podcasts und Publikationen inspirieren.

Neu

Sollte dieses Video nicht angezeigt werden, lassen Sie bitte Marketing-Cookies zu. Die Möglichkeit zur entsprechenden Auswahl bietet Ihnen dieser Link.
Alternativ können Sie das Video auf Youtube ansehen.
Video

Demokratie in der Krise. Ein Weckruf

Ein Beitrag zum Handlungsfeld »Lebendige Bürgergesellschaft«

Zusammenfassung

Die letzten zwei Jahrzehnte sind von großen Herausforderungen gekennzeichnet. Nach der Finanzkrise 2008, der Bewältigung der Fluchtbewegung 2015 und in der anhaltenden Corona-Pandemie gerät die Demokratie in Deutschland zunehmend unter Druck. Der Philosoph Julian Nida-Rümelin hat untersucht, ob sich die Demokratie im Zuge einer ständigen Krisenbewältigung selbst in einer Systemkrise befindet. Er stellt seine Studie vor und diskutiert mit dem Politiker Wolfgang Schäuble und der Schriftstellerin Thea Dorn über die Gefährdungen von Demokratie und Zusammenhalt.

Moderation: Stephanie Rohde, Journalistin

Eine Kooperation mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

zusätzliche Informationen

ausführliche Informationen zur Studie


Datum: 24.01.22
Länge: 02:04:01
Ort: Berlin
Personen: Julian Nida-Rümelin, Wolfgang Schäuble, Thea Dorn, Stephanie Rohde

Weitere aktuelle Medien

  • 18.01.22 | Länge: 00:45:03

    Neue Weltunordnung: Was bewegt Jens Stoltenberg?

    100.000 russische Soldaten an der ukrainischen Grenze, Sorge vor einer Invasion der Ukraine: der fortgesetzte Truppenaufmarsch und...

    zum Video
  • 18.01.22 | Länge: 00:44:55

    New World (Dis-)Order: What moves Jens Stoltenberg?

    100,000 Russian soldiers on the Ukrainian border, worries about an invasion of Ukraine: the continued military build-up and Moscow’s...

    zum Video
  • 30.12.21 | Länge: 00:26:40

    Refiye Ellek spricht mit Generation »Unerhört«

    Warum wir der Generation Z mehr zuhören sollten

    »Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben. Sie ist böse, gottlos und faul«. Das...

    zum Audio
  • 23.12.21 | Länge: 00:26:22

    Dirk Müller-Remus vermittelt Autist:innen auf den ersten Arbeitsmarkt

    70 Prozent aller Autist:innen sind arbeitslos, obwohl sie über außergewöhnliche Talente verfügen. Das wollte Dirk Müller-Remus ändern....

    zum Audio
  • 15.12.21

    Demokratie in der Krise

    Wie gehen die Deutschen mit Krisen wie der Corona-Pandemie um? Welche Gefahren bedrohen derzeit die Demokratie? »Eine Demokratie kann es...

    zur Broschüre
  • 10.12.21 | Länge: 00:29:57

    Lynn Kuok über europäische Interessen, regionale Konflikte und Großmachtrivalitäten im Indo-Pazifik

    Immer stärker haben sich in den vergangenen Jahrzehnten Schwerpunkte der Weltwirtschaft und Geopolitik nach Asien und in die dynamische...

    zum Audio
  • 07.12.21 | Länge: 01:16:32

    Eine Reise gen Osten

    Das Ende der Sowjetunion vor dreißig Jahren prägt die politische Landkarte bis heute. Gwendolyn Sasse, Direktorin des Zentrums für...

    zum Video
  • 07.12.21 | Länge: 00:29:14

    Anike Krämer erforscht, was es mit Eltern macht, wenn das eigene Kind inter* ist

    Weder Sohn noch Tochter - Intergeschlechtliche Menschen stellen unsere Vorstellungen von männlich und weiblich auf den Kopf. Anike Krämer...

    zum Audio

Lebendige Bürgergesellschaft

23.11.21 | Länge: 00:05:06

Zugabe-Preis 2021: Annette Habert, 60, sorgt für Bindungssicherheit in Trennungsfamilien

Für Verbundenheit zu sorgen, ist der rote Faden im Leben von Annette Habert. Um Trennungskindern eine stabile Beziehung zu beiden Eltern zu ermöglichen, vermittelt...

zum Video
23.11.21 | Länge: 00:03:15

Zugabe-Preis 2021: Josef Martin, 85, Pionier für bürgerschaftliche Selbsthilfe

Schon 1991 erkannte Josef Martin die Folgen des demografischen Wandels: die Landflucht der Jungen und die drohende Armut und fehlende Versorgung der Alten. Um seine...

zum Video
23.11.21 | Länge: 00:05:17

Zugabe-Preis 2021: Dirk Müller-Remus, 63, vermittelt Autist/innen als IT- Experten

Ein Visionär, ein Stratege und ein erfolgreicher Unternehmensgründer ist Dirk Müller-Remus. Sein gesellschaftspolitisches Anliegen, Menschen mit Autismus in den...

zum Video

Innovation

17.11.21 | Länge: 01:31:56

Forscher fragen: Wissenschaft unter Druck?

Selten zuvor standen Forschende so unter Druck, eine schnelle Lösung für eine globale und lebensbedrohlich Krise zu entwickeln. Wie haben wir Deutschen uns...

zum Video
17.11.21

TechnikRadar Corona Extra

Corona hat Deutschland tiefgreifender verändert, als wir es zu Beginn der Pandemie vermutet haben. Betrifft das auch unser grundsätzliches Verhältnis zu Technik und...

zur Broschüre
05.11.21 | Länge: 00:24:10

Diana Knodel weckt Begeisterung fürs Tüfteln und Programmieren

Wer an unserer Gesellschaft teilhaben und sie mitgestalten möchte, braucht digitale Kompetenzen, in Zukunft gilt das noch einmal mehr als heute. Wer programmieren...

zum Audio

Internationale Verständigung

30.11.21 | Länge: 00:38:46

#30PostSovietYears: Kann Kunst versöhnen?

Die Folgen des Zerfalls der Sowjetunion und des Ende des Kalten Krieges vor drei Jahrzehnten wirken bis heute nach. Zusammen mit der bildenden Künstlerin Katharina...

zum Audio
23.11.21 | Länge: 01:29:35

Zukunftssicher? Deutschland und Europa in einer Ära der Transformation

Eröffnung des Berliner Forum Außenpolitik 2021 durch Außenminister Maas mit anschließender Paneldiskussion mit Nathalie Loiseau, Franziska Brantner, Timothy Garton...

zum Video
23.11.21 | Länge: 00:30:34

Spotlight Interview in Kooperation mit DER SPIEGEL

Britta Sandberg, SPIEGEL-Büro Paris, diskutiert mit Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher von Bündnis90/Die Grünen, beim Berliner Forum Außenpolitik 2021.

Inmit...

zum Video