X
   

Aktuelles


Meldung

Ministerpräsidentin Erna Solberg hielt Rede in Berlin

Erna Solberg, Ministerpräsidentin des Königreiches Norwegen, hielt anlässlich ihres Besuchs in Berlin am 16. Oktober 2018 auf Einladung der Körber-Stiftung eine Rede zum Thema »A Stronger Northern Europe on the Global Stage«.

Erna Solberg, Ministerpräsidentin des Königreiches Norwegen, hat anlässlich ihres Besuchs in Berlin am 16. Oktober 2018 auf Einladung der Körber-Stiftung eine Rede zum Thema »A Stronger Northern Europe on the Global Stage« gehalten. Ministerpräsidentin Solberg ist dabei auf Schwerpunkte der norwegischen Außenpolitik und europäischer Sicherheitspolitik sowie Fragen der Beziehung zu Russland, der Rolle der NATO, globalen Herausforderungen und den Zielen der UN für nachhaltige Entwicklung, eingegangen.
Die anschließende Diskussion moderierte Nora Müller, Leiterin des Bereichs Internationale Politik der Körber-Stiftung.

Video


to top