X

Nachrichten-Archiv des MINTforums Hamburg


Meldung

Der Hamburger MINT-Tag bietet den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik das, was Musik und Sport längst haben: eine Bühne und Aufmerksamkeit. Der 29. November begann in den Hamburger Schulen mit einem Wettbewerb und bis in den Abend gab es vielerorts Mitmach- und Experimentieraktionen.

mehr lesen

Mehr zu: MINT Schüler

Meldung

MINT ist mehr als die Fachdisziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. MINT ist kreativ, steht in einem gesellschaftspolitischen Kontext und schlägt auch Brücken in den künstlerisch-kreativen oder den sozial-geisteswissenschaftlichen Bereich.So stand das Herbsttreffen des MINTforums Hamburg unter dem Titel »MINT-Kultur«.

mehr lesen

Mehr zu: MINT

Meldung

Ideen gefragt: Unter dem Motto »MINT bewegt« findet am 29. November der 4. MINT-Tag in Hamburg statt. Das MINTforum Hamburg lädt bereits jetzt alle Bildungseinrichtungen dazu ein, sich zum hamburgweiten Wettbewerb oder mit einem eigenen Programmpunkt anzumelden.

mehr lesen


Meldung

Die Bücherhallen Hamburg begrüßten die Partner des MINTforum in der Zentralbibliothek am Hühnerposten zum Frühjahrstreffen und stellten sich als Lernort vor – auch für MINT. Die Medienpädagogin Kathrin Joswig informierte dabei über neueste Projekte der Zentralbibliothek wie »MINT-Kisten« oder »TinkerBib« für erste Schritte im Programmieren.

mehr lesen

Mehr zu: MINT

Meldung

Frühe naturwissenschaftlich-mathematische Bildung stößt oftmals auf Skepsis. Andererseits ist nach dem Abitur eine bestimmte Mathematik-Kompetenz für ein MINT-Studium notwendig. Auf der Tagung des MINTforum Hamburg nahmen Experten dazu beide Enden der schulischen Bildungskette in den Blick.

mehr lesen

Mehr zu: MINT Schule Lernen

Meldung

»MINT im Bildungsverlauf« thematisiert das MINTforum Hamburg auf seiner diesjährigen Tagung am 28. Februar in der HafenCity Universität Hamburg. Eingeladen sind erstmals explizit auch Erzieherinnen und Erzieher zum Erfahrungsaustausch und Weiterlernen, um gezielt für Naturwissenschaften und Technik auch in der frühen Bildung zu werben.

mehr lesen

to top