+
MINTforum Hamburg

Nachrichten-Archiv des MINTforums Hamburg

– Meldung

Wie können Erzieherinnen und Erzieher mit Kindern im Kita-Alter das Thema Corona-Pandemie altersangemessen aufarbeiten? Netzwerkpartnerinnen und -partner aus dem MINTforum Hamburg bieten praktische Vorschläge im Rahmen einer Webinar-Reihe an.

weiter

– Meldung

Im Herbst steht Norddeutschland ganz im Zeichen von MINT. Sowohl in Hamburg wie in Schleswig-Holstein wird es MINT-Tage geben. Die Anmeldung für Schleswig-Holstein ist schon gestartet. Zur Vorbereitung auf den Wettbewerb sollen die dortigen Schulen Erklärvideos zu einem Klimaphänomen aus MINT-Sicht aufnehmen. 

weiter

– Meldung

Nachdem das MINTforum Hamburg bereits im Dezember eine Weihnachtsspende von »dg cares 2019« entgegennehmen konnte, wurde das hamburgweite Netzwerk für MINT-Bildung im neuen Jahr mit einer weiteren Auszeichnung, dem ITEC Cares Award bedacht. Den Preis im Höhe von 1.000 Euro übergab der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher.

weiter

– Meldung

Über 50 Hamburger Bildungspraktiker im MINT-Bereich veranstalteten ihr Frühjahrstreffen im Tierpark Hagenbeck. Eingeladen hatte die LI-Zooschule, um ihren Lernort vorzustellen und hinter die Kulissen von Eismeer und Afrika-Panorama zu blicken.

weiter

– Meldung

Der Hamburger MINT-Tag bietet den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik das, was Musik und Sport längst haben: eine Bühne und Aufmerksamkeit. Der 29. November begann in den Hamburger Schulen mit einem Wettbewerb und bis in den Abend gab es vielerorts Mitmach- und Experimentieraktionen.

weiter

– Meldung

MINT ist mehr als die Fachdisziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. MINT ist kreativ, steht in einem gesellschaftspolitischen Kontext und schlägt auch Brücken in den künstlerisch-kreativen oder den sozial-geisteswissenschaftlichen Bereich.So stand das Herbsttreffen des MINTforums Hamburg unter dem Titel »MINT-Kultur«.

weiter

to top