X
   
Aktuelles

Meldung

mint:pink gewinnt neuen Projektpartner

Die Initiative NAT hat die Joachim Herz Stiftung als neuen Projektpartner für das Programm mint:pink gewonnen, das 2013 gemeinsam mit der Wirtschaftsbehörde und der Körber-Stiftung an den Start ging.

2014 bekamen rund 130 Mädchen aus den neunten und zehnten Klassen Einblicke in die Labore und Werkstätten der Hochschulen und Unternehmen und konnten ganz praktisch erproben, wozu Naturwissenschaft und Technik in der Forschung und in der Wirtschaft nützlich sind. In diesem Jahr sind zehn Schulen mit 140 Schülerinnen beteiligt und mit Unterstützung des neuen Partners werden nun weitere Schulen in das Programm aufgenommen.

Eingebunden ist das Programm mint:pink in das Projekt »Fünf Mädchen ins Profil«, bei dem es der Initiative NAT darum geht, die Quote der Mädchen in den NAT-Profilen zu erhöhen.

Weitere Informationen unter www.mintpink.de


to top