X

Nachrichten-Archiv der Munich Young Leaders


Meldung

Der Kairos, der richtige Moment zu handeln, ist für den Aufbau einer glaubwürden europäischen Verteidigungsunion gekommen, argumentiert Munich Young Leader Jean-Baptiste Jeangène Vilmer. Die EU muss ihrer Verantwortung gerecht werden und mehr für die europäische Verteidigung tun.

mehr lesen


Meldung

Sicherheit ist für Polen von besonderer Bedeutung. Dieses Bedürfnis ist nicht allein historisch-emotional begründet, es basiert auf rationalen Motiven. Agnieszka Łada, Munich Young Leader 2018, kommentiert das Sicherheitsbedürfnis der Polen und blickt auf europäische und transatlantische Verteidigungsstrukturen.

mehr lesen


Meldung

Die zunehmend ungemütliche Nachbarschaft Europas verlange eine angemessene strategische Kultur. Es sei Zeit, sich an die Arbeit zu machen, meint Julia Friedlander auf FAZ.net. Sie ist Munich Young Leader und Direktorin für die Europäische Union, Süd-Europa und wirtschaftliche Angelegenheiten im Nationalen Sicherheitsrat der Vereinigten Staaten.

mehr lesen


Meldung

In einem Gespräch mit der Körber-Stiftung betonte der russische NATO-Botschafter Alexander Gruschko, dass es im gemeinsamen Interesse von NATO und Russland liege, eine militärische Eskalation zu vermeiden. Die Verantwortung dafür sieht er jedoch bei der NATO, nicht bei Russland.

mehr lesen

Mehr zu: Russland NATO

Meldung

Die ukrainische Parlamentarierin Svitlana Zalishchuk hat als »Munich Young Leader« an der Münchner Sicherheitskonferenz teilgenommen. Für ein Ende des russisch-ukrainischen Konflikts komme es darauf an, die Sanktionen gegen Russland aufrechtzuerhalten, die Einheit von NATO und EU zu wahren und das globale Sicherheitssystem zu erneuern.

mehr lesen


Meldung

Munich Young Leader Sam Sasan Shoamanesh beleuchtet auf FAZ.net das Atomabkommen mit dem Iran und entwirft Ansätze einer neuen Sicherheitsarchitektur für den Nahen Osten.

mehr lesen

Mehr zu: Naher Osten Iran
to top