+
Munich Young Leaders > Round Tables > 2022

Munich Young Leaders 2022

Der 13. Jahrgang der Munich Young Leaders (MYL) nahm vom 18. bis 20. Februar 2022 an der Münchner Sicherheitskonferenz teil. Neben der Teilnahme am Hauptprogramm der Konferenz diskutierte die internationale Gruppe junger Außen- und Sicherheitspolitiker:innen bei exklusiven Hintergrundgesprächen mit hochrangigen Gesprächspartner:innen. Aufgrund der Pandemie fand das Projekt erstmalig hybrid und unter Einhaltung umfassender Hygienemaßnahmen für die Teilnehmenden vor Ort statt.

Diskussionsbeiträge

Fotos: Johannes Simon

Samstag, 19.02.2022
Diskussion mit Ng Eng Hen

Am Samstagvormittag trafen die Munich Young Leaders den singapurischen Verteidigungsminister Dr. Ng Eng Hen zu ihrem ersten Hintergrundgespräch. Hierbei kam es zu einem regen Austausch über das Vertrauen jüngerer Generationen in internationale Organisationen und über die Rolle kleinerer Staaten gegenüber der Großmächterivalitäten.

Samstag, 19.02.2022
Diskussion mit Svetlana Tichanowskaja

Die zweite Diskussion des Tages führte der 13. Jahrgang der Munich Young Leaders mit Svetlana Tichanowskaja, der belarussischen Oppositionsführerin. In dem Gespräch wurden die verschiedenen Möglichkeiten der internationalen Gemeinschaft, Tichanowskajas Arbeit für die Opposition zu unterstützen, besprochen.

Samstag, 19.02.2022
Diskussion mit Pekka Haavisto

Im dritten Hintergrundgespräch diskutierten die MYL mit dem finnischen Außenminister Pekka Haavisto über die Sicherheitslage in Osteuropa und die Handlungsmöglichkeiten der EU. Hierbei interessierten sich die MYL insbesondere für Fragen der aktuellen und zukünftigen Ausrichtung der finnischen Außenpolitik. Der Außenminister begeisterte die Runde zudem damit, dass er zahlreiche Erlebnisse und Tipps aus seiner langjährigen politischen Erfahrung mit den MYL teilte.

to top