X

Meldung

MINT Gipfel fordert Allianz für Qualitätssicherung

Wie die MINT-Bildung nachhaltig und vor allem auf einem hohen Niveau gestaltet werden kann, steht im Mittelpunkt des 5. Nationalen MINT Gipfels am 1. Juni in Berlin. Trotz vielfältiger Aktivitäten fehlt bislang eine bundesweite MINT-Allianz für Qualitätsentwicklung und -Sicherung.

Um nationale Qualitätsstandards in der MINT-Bildung für eine nachhaltige Wirkung zu sichern, hat das Nationale MINT Forum Kernforderungen formuliert. So werden alle Parteien aufgefordert, die Ausgestaltung eines Digitalpakt#D konstruktiv zu begleiten. Dadurch soll der Rückstand bei der Digitalisierung im Bildungsbereich aufgeholt werden. Auch wird eine Allianz aus Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft gefordert. Eine bundesweite Servicestelle für MINT-Regionen soll dazu dienen, bei regionalen Angeboten Anschubhilfe zu leisten und für mehr Vernetzung zu sorgen.

Pressemitteilung (PDF)
Kernforderungen des 5. Nationalen MINT Gipfels (PDF)
Programm (PDF)


Mehr zu: #MINT #Bildung
to top