X

Nachrichten-Archiv


Meldung

In Bergedorf ist ein Raum entstanden, in dem Menschen mit Demenz und ihre Partner oder Angehörige frei, kreativ und grenzenlos gestalten können. Seit April 2017 treffen sie sich im offenen Atelier im Haus im Park. Im Kulturzentrum der Körber-Stiftung finden sie Zeit und Raum zur Begegnung mit Farben, Material, sich selbst und der Kunst.

mehr lesen

Mehr zu: Kunst Demenz

Meldung

Klassische Musik macht intelligent. Mit Musik geht alles leichter. Musik aktiviert die Sinne. Die Zuschreibungen, die Musik erfährt, sind vielfältig. Vieles von dem, was wir Musik beimessen, ist wissenschaftlich nicht belegt, hält sich aber trotzdem als Mythos. Warum trauen wir Musik eine so starke Wirkung zu?

mehr lesen

Mehr zu: Demenz Musik Alter

Meldung

Die Fotografin Margarida Gouveia beschäftigt sich mit virtuellen Technologien. Dabei werden ihre Fotos in geometrisierte, dreidimensionale Körper umgewandelt. Diese 3D-Drucke ermöglichen nicht nur sehbeeinträchtigten Menschen den Zugang zu Fotografien, sondern können auch in der Vermittlungsarbeit mit Kindern oder Menschen mit Demenz eingesetzt...

mehr lesen


Meldung

Das Offene Atelier im Haus im Park der Körber-Stiftung ist ein Ort, an dem die Teilnehmenden – Menschen mit Demenz und ihre Begleiter und Angehörige - individuell und künstlerisch frei arbeiten können. In Paaren werden Anregungen zum kreativen Ausprobieren und Gestalten mit Farben und Materialien gegeben.

mehr lesen

Mehr zu: Demenz Kunst

Meldung

Mit der Konzertreihe »Ferne Klänge« richtet sich die Elbphilharmonie gezielt an Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Der Auftakt der Reihe findet am 3. Juni im Haus im Park der Körber-Stiftung statt. Musikalisch gestaltet werden die »Fernen Klänge« vom Ensemble Resonanz.

mehr lesen

Mehr zu: Demenz Musik Kunst

Meldung

Kulturelle Teilhabe für Menschen mit Demenz scheitert häufig daran, dass geeignete Angebote für Betroffene und Angehörige nicht erkennbar oder auffindbar sind. Auch ziehen sich betroffene Familien häufig vom gesellschaftlichen Leben zurück. Die »AG Kultur und Demenz« möchte die Bedingungen für diese kulturelle Teilhabe verbessern.

mehr lesen

to top