X
   
Nachrichten-Archiv

Meldung

Pääbo wird für seine Pionierleistungen auf dem Gebiet der Paläogenetik ausgezeichnet, als dessen Begründer er gilt. Zu den bedeutendsten wissenschaftlichen Durchbrüchen des schwedischen Mediziners zählt die komplette Entschlüsselung des Neandertaler-Genoms.

mehr lesen


Meldung

Trotz der historischen Erfahrungen mit Deutschland sehen 74 Prozent befragter Polen keine militärische Gefahr mehr aus dem Nachbarland. Die aktuellen Ergebnisse des »Deutsch-polnischen Barometers 2018« werden beim Bergedorfer Gesprächskreis der Körber-Stiftung vom 21. bis 23. Juni in Warschau präsentiert.

mehr lesen


Meldung

Die Hamburger Körber-Runde zur internationalen Politik sprach über die russische Außen- und Sicherheitspolitik. Welche Implikationen hat sie für die russisch-europäische Beziehung? Wie steht Russland dem Westen und der Welt gegenüber? Gesprächspartner war Dmitri Trenin, Direktor des Carnegie Moscow Center.

mehr lesen

Mehr zu: Russland Europa

Meldung

Bereits zum dritten Mal haben sich Vertreterinnen und Vertreter aus den Bundesländern zum Round-Table-Gespräch in Berlin getroffen, um sich über die Entwicklung der MINT-Regionen auszutauschen. Im Mittelpunkt der Diskussion standen die Themen Digitalisierung und Qualitätsentwicklung.

mehr lesen


Meldung

Das deutsch-russische Verhältnis ist an einem Tiefpunkt angelangt. Andrey Kortunov, Generaldirektor des Russian International Affairs Council (RIAC) in Moskau, und Liana Fix, Programmleiterin im Bereich Internationale Politik der Körber-Stiftung, beleuchten Perspektiven für eine zukünftige deutsche Russlandpolitik.

mehr lesen


Meldung

Wie funktioniert eigentlich Forschen? Was ist dabei anders als Physik- oder Chemie-Unterricht in der Schule? Am 15. Juni feiert das Schülerforschungszentrum Hamburg Geburtstag und lädt alle Interessierten ein: Von 17 bis 20 Uhr präsentieren junge Forscherinnen und Forscher ihre Projekte und stehen auch für Fragen bereit.

mehr lesen

to top