+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Die Ergebnisse der Umfrage »Einmischen oder zurückhalten?« der Körber-Stiftung zeigen, dass die Deutschen nun mehrheitlich eine Normalisierung des transatlantischen Verhältnisses erwarten. Der unter Präsident Donald Trump entstandene Schaden sei nicht irreparabel, meint Nora Müller, Leiterin des Bereichs Internationale Politik der Körber-Stiftung.

weiter
– Meldung

Am 24. November findet in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt das Berliner Forum Außenpolitik 2020 statt. Unter der Überschrift »Turning Crisis into Opportunity? Europe in a (Post-) Pandemic World Order« wird dort erneut über die wichtigsten aktuellen außenpolitischen Herausforderungen für Deutschland und Europa diskutiert.

weiter

– Meldung

Der Achte Altersbericht der Bundesregierung zum Thema »Ältere Menschen und Digitalisierung« umfasst 160 Druckseiten. Altersexpertin Cordula Endter schafft es im Stadtlabor Online, relevante Inhalte für Kommunen in 25 Minuten prägnant aufzubereiten.

weiter

– Meldung

In diesem Jahr steht MINT nicht nur für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, sondern auch für Mut, Innovationsbereitschaft, Neugierde und einen gewissen Trotz. Denn trotz der Pandemie findet der Hamburger MINT-Tag am 26. November unter der Schirmherrschaft von Schulsenator Ties Rabe zum fünften Mal statt.

weiter

– Meldung

Die Schriftstellerin Olga Grjasnowa aus Aserbaidschan und ihr Mann Ayham Majid Agha aus Syrien gehen im neuesten Gespräch der Interviewreihe »Zeit des Exils« den Fragen nach, wie man in einer Gesellschaft ankommt, welches Handwerkszeug man benötigt und welche Rolle Sprache einnimmt.

weiter

– Meldung

Elke Schilling, die Gründerin von Silbernetz e.V., der Telefonhotline gegen Einsamkeit, sorgt dafür, dass das gesellschaftliche Thema „Einsamkeit im Alter“ nun mit europäischer Perspektive in den Fokus genommen wird.

weiter

to top