+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Am 20. Januar fand in Hamburg das 6. Forum Engagementförderung statt. In diesem Jahr stand das Treffen von Stiftungsexperten und politischen Entscheidern ganz im Zeichen des neuen Programms »Engagierte Stadt« für eine Infrastrukturförderung durch Stiftungen.

weiter

– Meldung

Dr. Joost Hilterman, Program Director Middle East bei der International Crisis Group in Brüssel, traf sich mit den Mitgliedern des Körber-Netzwerk Außenpolitik.

weiter

– Meldung

Achtzig Jugendliche aus Deutschland und benachbarten Ländern kommen vom 22. bis 27. Januar zur internationalen Jugendbegegnung des Deutschen Bundestags zusammen. Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz setzen sie sich mit der Geschichte des Holocausts auseinander.

weiter

– Meldung

Der Philosoph und ehemalige Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin diskutierte mit der Bundesbildungsministerin Johanna Wanka in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin über seinen Essay »Der Akademisierungswahn«.

weiter

– Meldung

SAID wurde 1947 in Teheran (Iran) geboren. Sein Künstlername bedeutet »der Glückliche«. 1965 kam SAID für das Studium der Technik nach Deutschland, wo sich seine literarischen Interessen mit seinem Engagement für Demokratie verbanden.

weiter

– Meldung

Die Alterung der Gesellschaft sei kein Grund zur Sorge. Senioren leisteten einen erheblichen Beitrag für die Gesellschaft und Wirtschaft, der aber oft unberücksichtigt bleibe, so Natalie Turner, Senior Advisor der American Association for Retired People, im KörberImpuls Demografie Nr. 2.

weiter

to top