+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

S.E. Hamid Karzai, ehemaliger Präsident der Islamischen Republik Afghanistan, sprach in Berlin bei der Körber-Stiftung über aktuelle innenpolitische und wirtschaftliche Herausforderungen Afghanistans sowie über die Beziehungen zu den Nachbarstaaten Pakistan, China und Iran.

weiter

– Meldung

Dr. Kazem Sajjadpour, Direktor der School of International Relations, Diplomacy and International Organizations des Außenministeriums in Teheran, sprach in Berlin über Irans regionale Rolle und die derzeitigen strategischen Herausforderungen für die iranische Außenpolitik.

weiter

– Meldung

Mely Kiyak traf den Schriftsteller Maxim Biller am 23. April im KörberForum.

weiter

– Meldung

Viele Menschen engagieren sich, um den zahlreichen Flüchtlingen, die in der Hansestadt vermehrt Schutz suchen, zu helfen. Ein Bündnis Hamburger Stiftungen – darunter auch die Körber-Stiftung – hat nun einen Fonds zur Unterstützung dieses Engagements bereitgestellt.

weiter

– Meldung

Darf ein Arzt einem unheilbar Kranken auf dessen Wunsch beim Suizid helfen? Dies ist die Kernfrage in der Sterbehilfedebatte, über die der Deutsche Bundestag 2015 entscheiden wird.

weiter

– Meldung

Im Westen will der Kopf regieren, in China entscheidet der Bauch. Dort bilden 7 Grundgefühle die sozial akzeptierte Grundlage des menschlichen Verhaltens. In »Chinas Bauch« beschreibt der Sinologe und Journalist Marcus Hernig, warum die Chinesen dem Fühlen mehr Bedeutung beimessen.

 

weiter

to top