+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Im Rahmen des 3. Nationalen MINT Gipfels am 25. Juni in Berlin stellt die Körber-Stiftung ihre neue Studie zu regionalen Netzwerken für die MINT-Bildung erstmals der Öffentlichkeit vor.

weiter

– Meldung

Im Hamburger Architektursommer bezieht ein außergewöhnliches Kunstwerk Position in Hamburg: Das Künstlerkollektiv Steinbrener/Dempf & Huber setzt dem alten Bismarck-Denkmal an den Landungsbrücken einen Steinbock auf den Kopf.

weiter

– Meldung

Anfang September kommen 50 junge Europäer im polnischen Olsztyn (Allenstein) zusammen, um der Frage nachzugehen, wie sich Flucht und Vertreibung im Leben von Menschen auf deren Verständnis von »Heimat« und »Identität« auswirken.

weiter

– Meldung

Der Geist der Aufklärung und des Humanismus sei aus dem Geschichtsunterricht in Russland weitgehend verschwunden, meint Irina Scherbakowa, Leiterin des EUSTORY-Geschichtswettbewerbs der russischen Menschenrechtsorganisation MEMORIAL.

weiter

– Meldung

Demografischer Wandel, die Integration von Flüchtlingen – trotz Vielseitigkeit der Herausforderungen eint alle am Programm »Engagierte Stadt« Teilnehmenden das Bestreben, das lokale zivilgesellschaftliche Engagement zu stärken. Am 18. und 19. Juni gab es ein erstes Netzwerktreffen.

weiter

– Meldung

Gen. Maj. (a.D.) Amos Gilad, Direktor für Policy and Political-Military Affairs im israelischen Verteidigungsministerium, traf sich mit den Mitgliedern des Körber-Netzwerk Außenpolitik.

weiter

to top