+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Europas größter Stiftungskongress, der Deutsche StiftungsTag, wird in diesem Jahr die demografischen Veränderungen thematisieren. Die Körber-Stiftung beteiligte sich an der Erarbeitung von zehn Empfehlungen für Stiftungshandeln im demografischen Wandel.

weiter

– Meldung

Seit Jahren schwelen Territorialstreitigkeiten im Südchinesischen Meer. Der Konflikt verschärft sich: China versucht durch Landaufschüttungen und ein erhöhtes militärisches Aufgebot seinen Interessen Nachdruck zu verleihen. Aktueller Podcast!

weiter

– Meldung

Wie funktioniert die Vernetzung von freiwillig Engagierten in anderen Kommunen? Vor welchen Herausforderungen und Bedürfnisse stehen die Akteure? Das wollten Vertreter der »Engagierten Stadt« Sondershausen wissen und besuchten das Haus im Park der Körber-Stiftung.

weiter

– Meldung

Gut 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Ecken Deutschlands trafen sich beim ersten »Barcamp Engagierte Stadt« am 14. März im KörberForum. Ein Barcamp ist ein innovatives Veranstaltungsformat, bei dem die strikte Trennung zwischen Vortragenden und Zuhörenden aufgehoben ist.

weiter

– Meldung

Der größte Flüchtlingsstrom seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs stellt Europa vor eine Zerreißprobe. Vom 11. bis 13. März diskutierte der 161. Bergedorfer Gesprächskreis in Berlin über das Thema »Europa am Scheideweg: Chancen und Herausforderungen der Flüchtlingskrise«.

weiter

– Meldung

Die Herausforderungen des demografischen Wandels lassen sich vor Ort nur gemeinsam angehen. Runde Tische bringen Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und Wirtschaft zusammen. Die Körber-Stiftung und die Stuttgarter Breuninger Stiftung starteten dafür jetzt ihren aktuellen Workshop.

weiter

to top