+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Für den Fotografen Gerd Ludwig ist Russland ein Lebensthema. Mit seiner Kamera dokumentierte er die Menschen, den Alltag und die Gesellschaft in Russland und den Nachfolgestaaten der Sowjetunion. Jetzt war er im KörberForum.

weiter

– Meldung

Karin Haist, Bereichsleiterin des Bereichs Gesellschaft der Körber-Stiftung, stellt im Jahrbuch für Engagementpolitik 2016 das Netzwerkprogramm »Engagierte Stadt« vor, ein Modell, das aus ihrer Sicht für einen Perspektivwechsel in der Engagementförderung steht.

weiter

– Meldung

In der Heimat schwiegen sie, in der deutschen Gesellschaft wurden sie bagatellisiert: Es dauerte bis in die Mitte der 1990er Jahre, ehe das Schicksal der Zwangsarbeiter im Zweiten Weltkrieg in der Öffentlichkeit diskutiert wurde.

weiter

– Meldung

Kultur, Bildung, Gesundheits- und Beratungsangebote unter einem Dach: Das Bezirksamt Bergedorf und die Körber-Stiftung planen gemeinsam ein neues Begegnungszentrum in der Mitte von Bergedorf.

weiter

– Meldung

Die deutsche Bevölkerung schrumpft, wird älter und ärmer, es fehlen Fachkräfte und Rentenzahler: Der demografische Wandel ist vor allem ein Untergangsszenario. Aber sind Hochrechnungen über die Bevölkerungsentwicklung in den nächsten 20 oder 50 Jahren solide?

weiter

to top