+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

In Kooperation mit dem Naturfilmfestival Green Screen bietet das Schülerforschungszentrum Hamburg vom 20. bis zum 23. März eine Schulkinowoche an: Acht spannende Filme geben Einblick in die Lebensräume von Wolf und Wildbiene, von Delfin und Lemming. Auch das Thema »Plastik in den Ozeanen« steht auf dem Programm.

weiter

– Meldung

Von Kultur als Kitt der Gesellschaft zu sprechen, sei irreführend, betonte Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda auf dem Symposium »The Art of Music Education« im KörberForum. Sie könne nicht zusammenfügen, was andere Mechanismen auseinander getrieben oder zerbrochen hätten.

weiter

– Meldung

Migration wird zunehmend als Bedrohung und nicht als Chance gesehen. Nach Imen Ben Mohamed ist dies ein Fehler. Legale Wege der Migration und ein positiver Diskurs sind zwingend erforderlich, damit alle von Migration profitieren können.

weiter

– Meldung

Drei – zwei – eins: Mit dem Bau einer XXL-Kettenreaktion, einem großen Knall und Konfettiregen starten 230 Mädchen bei Philips in Fuhlsbüttel in das Programm mint:pink. In dem fünften Jahr des erfolgreichen Mädchenförderprogramms der Initiative NAT wächst das Programm um fünf Schulen, nun sind es insgesamt 18, die an dem Projekt teilnehmen.

weiter

– Meldung

Der Kairos, der richtige Moment zu handeln, ist für den Aufbau einer glaubwürden europäischen Verteidigungsunion gekommen, argumentiert Munich Young Leader Jean-Baptiste Jeangène Vilmer. Die EU muss ihrer Verantwortung gerecht werden und mehr für die europäische Verteidigung tun.

weiter

– Meldung

Sicherheit ist für Polen von besonderer Bedeutung. Dieses Bedürfnis ist nicht allein historisch-emotional begründet, es basiert auf rationalen Motiven. Agnieszka Łada, Munich Young Leader 2018, kommentiert das Sicherheitsbedürfnis der Polen und blickt auf europäische und transatlantische Verteidigungsstrukturen.

weiter

to top