X
   

Nachrichten-Archiv


Meldung

Der im deutschen Exil lebende türkische Journalist Can Dündar hielt in der Elbphilharmonie die »Hamburger Rede zum Exil«. Dündars Rede war zugleich der Auftakt zum ersten »Exile Media Forum« der Körber-Stiftung, das deutsche Medienschaffende und im Exil lebende Journalisten zusammenführt.

mehr lesen

Mehr zu: Exil Medien

Meldung

Positionen wie »Grenzen dicht« oder »Schiffe zurückschicken« seien heute in Österreich salonfähig geworden, meint die österreichische Politologin und Rechtswissenschaftlerin Kathrin Stainer-Hämmerle gegenüber der Körber-Stiftung. Ihr Fazit zur EU-Ratspräsidentschaft des Landes als »Brückenbauer« in Europa: Chance verpasst.

mehr lesen

Mehr zu: EU-Politik Europa

Meldung

Durch Zuwanderung, Alterung und eine Ausdifferenzierung von Lebensmodellen wird unsere Gesellschaft vielfältiger. Städte sind Schmelztiegel dieser Entwicklung, die an jedem Ort ein anderes Gesicht zeigt. Für die Gestaltung des demografischen Wandels berge sie neben ihren Herausforderungen aber auch Chancen, meint Jonathan Petzold, Körber-Stiftung.

mehr lesen


Meldung

Eigene Apps schreiben, Roboter bauen, ein Spiel programmieren – die Code Week in Hamburg ist zu Ende gegangen, auch in diesem Jahr wieder mit dem im bundesweiten Vergleich umfangreichsten Programm: In über 100 Workshops und Mitmach-Veranstaltungen konnten 1500 Kinder und Jugendliche hinter die Kulissen der digitalen Welt schauen.

mehr lesen


Meldung

Die Befürchtungen angesichts des Verschwindens von Jamal Khashoggi haben sich auf schockierende Weise bewahrheitet: der Journalist wurde im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul getötet. Wir sind tief bestürzt über den gewaltsamen Tod Jamal Khashoggis und trauern um einen langjährigen Wegbegleiter.

mehr lesen


Meldung

MINT ist mehr als die Fachdisziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. MINT ist kreativ, steht in einem gesellschaftspolitischen Kontext und schlägt auch Brücken in den künstlerisch-kreativen oder den sozial-geisteswissenschaftlichen Bereich.So stand das Herbsttreffen des MINTforums Hamburg unter dem Titel »MINT-Kultur«.

mehr lesen

Mehr zu: MINT
to top