+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Hochschulen sollen neben Lehre und Forschung vermehrt Beiträge zur Gesellschaft leisten. Zu diesem Ergebnis kommt die von der Körber-Stiftung in Auftrag gegebene Studie »The Place of Universities in Society« von der Universität Oslo, die das dritte im Juni 2019 stattfindende Global University Leaders Council Hamburg vorbereitet.

weiter

– Meldung

Mit dem Projekt »Hamburg besser machen« fragten die Körber-Stiftung und ZEIT:Hamburg Bürgerinnen und Bürger nach Ideen für die Zukunft Hamburgs. Nach Abschlusses der Konsultationsphase haben wir Julian Nida-Rümelin, der dem Projekt beratend zur Seite steht, gefragt, wie Bürgerkonsultationen die Demokratie revitalisieren können.

weiter

– Meldung

Aus 44 Anträgen, die bei dem Wettbewerb »Digital Skills. Lernen in regionalen Netzwerken« eingereicht wurden, hat die Jury 15 Finalisten ausgewählt. Sie präsentieren ihre Anträge am 6. Mai in Berlin. Auf die acht Gewinner warten jeweils 25.000 € sowie eine knapp zweijährige Begleitungs- und Beratungsphase.

weiter

– Meldung

Der diesjährige Wettbewerb »Jugend forscht«, für den es bundesweit mehr als 12.000 Bewerbungen gibt, steht unter dem Motto »Frag Dich!«. Bereits auf der Regionalebene waren Schülerinnen und Schüler des SFZ Hamburg erfolgreich, wobei sie zehn Projekte vor der Jury des Hamburger Landeswettbewerbs präsentierten.

weiter

– Meldung

Die Hansestadt wird um ein Nachrichtenangebot reicher: Amal, Hamburg! informiert ab 10. April auf Arabisch und Persisch über lokale Ereignisse. Geflüchteten soll so die Teilhabe am städtischen Leben erleichtert werden. Bei einer Auftakt-Veranstaltung am Abend im KörberForum stellen sich die Menschen hinter dem Projekt vor.

weiter

– Meldung

Gut zwei Drittel der Deutschen wünschen sich, über die Zukunft umstrittener Techniken mitbestimmen zu dürfen – so ein Ergebnis des TechnikRadar 2018. Wie man die Beschäftigten stärker in den Prozess der Technikgestaltung einbeziehen kann, ist am 08. Mai Thema einer Tagung von acatech, Körber-Stiftung und Hans-Böckler-Stiftung.

weiter

to top