+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Im September 2019 lud die Körber-Stiftung Führungskräfte aus deutschen Kommunen nach Aarhus in Dänemark ein, um mehr über dortige Ansätze der Verwaltung im Umgang mit einer alternden Gesellschaft und gegen die Vereinsamung im Alter zu erfahren. Oliver Will, Experte für strategisches Handeln und Verwaltungsmodernisierung, bewertete die Erfahrungen.

weiter

– Meldung

›So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch‹, lautete das Thema der 26. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Knapp fünf Prozent der Arbeiten beschäftigten sich dabei mit den Errungenschaften der Novemberrevolution und Märzrevolution im 19. und 20. Jahrhundert.

 

weiter

– Meldung

Was ist für Ehrenamtliche wichtig, um sich zu engagieren? Im Programm »Engagierte Stadt« haben sich die Teilnehmer auf gemeinsame Werte und Ziele geeinigt. Niedergeschrieben wurden diese in einem Selbstverständnis der Engagierten Städte. Es zeigt, was die 50 Städte verbindet und steht für den Aufbruch der bundesweiten Bewegung.

weiter

– Meldung

Die Körber History Reflection Group traf sich vom 10. bis 13. Oktober im ukrainischen Lviv/Lemberg, um ihren interdisziplinären und grenzüberschreitenden Dialog über das Vermächtnis der Weltkriegsepoche in Mittel- und Osteuropa fortzuführen.

weiter

– Meldung

Viel Geld, wenig Ideen? China verteilt hohe Subventionen, um Forschung und Entwicklung heimischer Unternehmen zu fördern. Mit seiner Innovationspolitik ist das Land aber nicht so erfolgreich, wie es sein könnte.

weiter

– Meldung

Das MINT:Barcamp hat sich zum wichtigen Treffen für MINT-NetzwerkerInnen aus ganz Deutschland entwickelt. Film und Dokumentation der Sessions laden zum Kennenlernen und Erinnern ein.

weiter

to top