+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte (10. Dezember) fordert Nilab Langar, Journalistin der Nachrichtenplattform »Amal, Hamburg!«, einen genaueren Blick auf die Situation abgeschobener Asylbewerber nach Afghanistan. Sie sieht viele ungelöste Probleme und kritisiert die EU.

weiter

– Meldung

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble verlieh in Berlin als Schirmherr den Deutschen Studienpreis 2019. Die drei mit je 25.000 Euro dotierten ersten Preise gehen in diesem Jahr an den Wirtschaftswissenschaftler Kilian Huber, den Materialwissenschaftler Frederik Kotz und die Kommunikationswissenschaftlerin Katharina Neumann.

 

weiter

– Meldung

Wie bereitet man sich auf einen Weltraumspaziergang vor? Von ihrer Ausbildung, der Vorbereitung auf die Mission im Weltall und ihren Erfahrungen als Astronautin auf der Internationalen Raumstation (ISS) berichtete die Italienerin Samantha Cristoforetti den Jugendlichen im Schülerforschungszentrum Hamburg.

 

weiter

– Meldung

Die Körber-Stiftung hat den mit 10.000 Euro dotierten Boy-Gobert-Preis an den Schauspieler Merlin Sandmeyer verliehen, der seit Herbst 2018 zum Ensemble des Hamburger Thalia Theaters gehört. Lothar Dittmer, Vorsitzender des Vorstands der Körber-Stiftung, überreichte die Auszeichnung.

weiter

– Meldung

Lernen im Netz heißt nicht Verlagerung, sondern Veränderung von Lernen. Wenn wir über Bildung unter den Bedingungen der Digitalität diskutieren, geht es um die Frage, wie wir das Kerngeschäft von Schule neu justieren, meint Julia André, Körber-Stiftung, in ihrem Gastkommentar für das Magazin der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft.

weiter

– Meldung

Die Geschichtswettbewerbe in Belarus, Georgien, der Republik Moldau und der Ukraine werden fortgesetzt. Das vom Auswärtigen Amt geförderte Kooperationsprojekt von Körber-Stiftung und Deutschem Volkshochschulverband International (DVVI) ist in die zweite Runde gestartet.

weiter

to top