+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Die Vorjury hat entschieden: Neun Gründerinnen und Gründer 60plus werden sich am 24. März der Jury persönlich vorstellen. Die insgesamt 57 Nominierten bilden ein breites Spektrum neuer Altersbilder ab. Die Körber-Stiftung will mit dem Preis das soziale Potenzial der Älteren präsentieren sowie Vorbilder für neues Altern auszeichnen.

weiter

– Meldung

Ein Thema des diesjährigen Körber History Forums sind Vergangenheit und Gegenwart im Nahen Osten. Mit dem britischen Historiker James Barr sprach Bernd Vogenbeck, Körber-Stiftung, darüber, welche internen und externen Gestaltungsentwürfe in der Geschichte der Region aufeinanderprallten und welche bis heute Spannungen erzeugen.

weiter

– Meldung

»The Art of Music Edcuation Vol.II« ist gestartet: Mehr als 200 Gäste aus 15 europäischen Ländern diskutieren über Konzertinstitutionen in einer konfliktgeladenen Gesellschaft. Mit dabei sind die Intendantin der Ruhrtriennale Stefanie Carp, die Direktorin von The Sage Gateshead Newcastle Abigail Pogson sowie Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda.

weiter

– Meldung

Wissenschaftskommunikation ist wichtiger als je zuvor. Allerdings wird sie auch komplexer, denn an der Autorität der Wissenschaft wird schneller gezweifelt. Wie sollte der Dialog mit der Öffentlichkeit durch Forschende heute aussehen? Welche besonderen Bedingungen gelten dabei für den wissenschaftlichen Nachwuchs?

weiter

– Meldung

Wie muss Rüstungskontrolle im 21. Jahrhundert gestaltet sein, um alle relevanten Akteure einzubinden? Durch welche Maßnahmen kann ein neues Wettrüsten der Großmächte verhindert werden? Welche Rolle spielen neue Technologien? Mit diesen Fragen beschäftigt sich seit Jahresbeginn die Körber Strategic Stability Initiative.

 

weiter

– Meldung

Ausstellungsmacherinnen und -macher sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Museen, Gedenkstätten und Forschungseinrichtungen diskutierten im KörberForum über zeitgemäße Formen der Dokumentation, Ausstellung und Vermittlung von Verfolgung und Deportationen während der NS-Zeit.

weiter

to top