+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Der Körber-Preisträger 2019 erhält den BBVA Foundation Frontiers of Knowledge Award in der Kategorie Informatik und Kommunikationstechnik. Die spanische BBVA Foundation zeichnet Schölkopf zusammen mit Vladimir Vapnik und Isabelle Guyon für gemeinsame bahnbrechende Forschungen aus.

weiter

– Meldung

270 Mittelstufenschülerinnen aus Hamburg, Norderstedt und Bremerhaven starteten jetzt gemeinsam an der HafenCity Universität in ihr Programmjahr mint:pink. Ein vielfältiger Einblick hinter die Kulissen von Wissenschaft und Wirtschaft soll die Teilnehmerinnen in ihrem Interesse für MINT bestärken.

weiter

– Meldung

Ayman Safadi, der Außenminister des Haschemitischen Königreichs Jordanien, diskutierte in Berlin mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages, Vertreter/innen verschiedener Ministerien, und Expert/innen ausgewählter Think Tanks in Berlin über die Rolle Europas im Nahen-und Mittleren Osten.

weiter

– Meldung

Der gesellschaftliche Konsens, der bislang in den westlichen Demokratien galt, droht immer mehr ausgehöhlt zu werden. Wie lässt sich durch Kultur in einer polarisierten - und politisierten - Welt neuer Gemeinschaftssinn erzeugen? Dieser Fragestellung widmet sich das Symposium The Art of Music Education vom 26. bis 28. Februar im KörberForum.

weiter

– Meldung

»Das Thema gehört auf die Wahlplakate« sagt der Arnsberger Regierungspräsident Hans-Josef Vogel zur Studie über Einsamkeit im Alter von Körber-Stiftung und dem Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung. Mit ihren Empfehlungen für Kommunen, Strategien gegen die Einsamkeit älterer Menschen zu entwickeln, wird sie rege nachgefragt.

weiter

– Meldung

Der Redaktionsleiter Omid Rezaee von »Amal, Hamburg!« teilt uns seine Perspektive auf die Wahlen in Hamburg mit. Ein Vergleich mit den Wahlen in seiner Heimat, dem Iran, zeigen uns trotz größter Gegensätze der politischen Systeme, dass die Essenz »das Gefühls von Zugehörigkeit« beim Gang an die Wahlurne entscheidend ist.

weiter

to top