+
   

Nachrichten-Archiv

– Meldung

Kersti Kaljulaid, Staatspräsidentin der Republik Estland, sprach bei einem Politischen Frühstück im Berliner Hotel Adlon über die Zukunft der NATO, die Erwartungen an die deutsche EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 und die Drei-Meere-Initiative, ein Infrastrukturprojekt für die wirtschaftliche Stärkung der Länder Ostmitteleuropas.

weiter

– Meldung

Die Bedeutung digitaler Tools, Kompetenzen in der Corona-Pandemie sowie die Selbstbestimmung Älterer waren die Themen beim dritten Stadtlabor Online. Ursula Lehr, die die Gerontologie wesentlich mitgeprägt hat, sprach mit Alumni aus dem Programm »Alter und Kommune« der Körber-Stiftung.

weiter

– Meldung

Mit Blick auf die Geschichte der EU spricht Aleida Assmann, Kulturhistorikerin und Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels, über Quellen für den europäischen Zusammenhalt sowie aktuelle Bruchlinien. Auch erklärt sie, warum es dringend einen neuen Nationenbegriff braucht.

weiter

– Meldung

Die Körber-Stiftung und die IHK Oldenburg bieten einen gemeinsamen Zertifikatslehrgang für Netzwerkkoordinator/innen zur Fachkräftesicherung mit dem Schwerpunkt MINT an.

weiter

– Meldung

Der Grundstein für das KörberHaus ist gelegt. Die Körber-Stiftung, das Bezirksamt Bergedorf, die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen sowie die Sprinkenhof GmbH vollzogen den nächsten Schritt für ein modernes kommunales Kultur- und Begegnungszentrum im Hamburger Stadtteil Bergedorf.

weiter

– Meldung

Der Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft 2020 geht an Botond Roska. Der ungarische Mediziner hat mit seiner Arbeit die Augenheilkunde revolutioniert und zählt zu den weltweit führenden Experten für die Erforschung des Sehens und der Netzhaut.

weiter

to top